Waldemar Westermayer im Gespräch mit GIZ zur Wasserpolitik

Waldemar Westermayer im Gespräch mit GIZ zur Wasserpolitik

Am Donnerstag in dieser Sitzungswoche nahm ich gemeinsam mit der Ausschussvorsitzenden Frau Dagmar Wöhrl MdB und meinem Kollegen Jürgen Klimke MdB an einem Termin zum Thema Wasserpolitik im Rahmen der Nachhaltigkeitsagenda 2030 in der Berliner Repräsentanz der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ) teil. Ungenügender Zugang zu Trinkwasser und zur Sanitärversorgung belastet 1,2 Milliarden Menschen. Trotz der sich zuspitzenden globalen Wasserkrise, wird das Thema Wasser in seiner wirtschaftlichen, ökonomischen und politischen Bedeutung oft vernachlässigt. Gemeinsam mit der früheren Vorsitzenden des United Nations Secretary-Generals‘ Advisory Board on Water & Sanitation (UNSGAB) und ehemaligen Bundestagsabgeordneten, Dr. Uschi Eid, diskutierten wir Gestaltungs- und Einflussmöglichkeiten im Bereich der Wasserpolitik. Ein spannendes Gespräch, bei dem klar wird, dass Trinkwasserqualität vielerorts keine Selbstverständlichkeit ist! (Foto:...